Avenum Österreich

Referenzstory: SONNHAUS

Starke Handelsmarke setzt auf starke Partner

SONNHAUS zählt auf Lösungen von Avenum

Seit 1931 steht der oberösterreichische Großhändler SONNHAUS für gehobenes Wohnambiente und individuellen Lifestyle. Ständige Weiterentwicklung, Qualität und Serviceorientierung macht ihn zum führenden Verlag anspruchsvoller Raumausstattung. Niveau ist hier das Stichwort – und genau dieses verlangt SONNHAUS auch von seinen Geschäftspartnern. So scheint es eine fast schon logische Konsequenz, dass auf Inhouse-Lösungen der Softwareschmiede aus dem Wiener Saturntower gesetzt wird.

Durch Electronic Data Interchange (EDI) der Avenum wird ab sofort der elektronische Geschäfts- und Handelsdatenverkehr mit XXXLutz geregelt.

Zeige mir,  wie du arbeitest – und ich zeige dir, wer du bist


Mit diesem Schritt hat SONNHAUS es geschafft, wertvolle innerbetriebliche Ressourcen freizuhalten, die somit anderwärtig einsetzbar sind, sowie durch papierlosen Ein- und Verkauf Umwelt und Archiv nachhaltig zu entlasten. Fritz Wallner, IT-Leiter SONNHAUS: „Wir stehen für Haute-Couture in Sachen Innenausstattung, die Avenum für Haute-Couture in Sachen EDI. Das macht uns zu einer starken Handelsmarke und deshalb setzen wir auf Avenum als starken Partner!“

Dazu Niklas Mlcoch, Bereichsleiter eBusiness Avenum: „Genau wie bei SONNHAUS hört unsere Kompetenz aber nicht beim bloßen Produkt auf. Wir stehen für beste Beratung und Service – auch nach der Implementierung.“