Avenum Österreich

Das süßeste Früchtchen unter den Avenum-Kunden

Das süßeste Früchtchen unter den Avenum-Kunden

Darbo setzt auf avEDIum 

Seit Jahren verlässt sich die A. Darbo AG,  klarer Marktführer im traditionsreichen, österreichischen Konfitüren- und Honigmarkt, auf die Software-as-a Service-(SaaS)-Dienste der Avenum Technologie GmbH. Nun wurde das Darbo-Warenwirtschaftssystem auf eine neuere Version umgestellt – im Zuge dessen haben Darbo und Avenum ihre Zusammenarbeit erweitert und modernisiert. Ab sofort nutzt Darbo das Avenum-Stammprodukt, avEDIum, die innovative Lösung für den elektronischen Datenaustausch. avEDIum ermöglicht Kommunikation über eine zentrale Schnittstelle und wickelt den gesamten Datenverkehr ab. „Dies bedeutet nicht nur eine große Entlastung für uns, sondern sorgt für 100%ige Kontrolle – immerhin ist avEDIum ein hochverfügbares und internetbasiertes System, das uns zur Verfügung steht“, weiß Gerhard Pichler, IT-Leiter Darbo. Zudem werden durch die Auslagerung des Datenverkehrs zu Avenum bei Darbo Kosten gespart: Software- und Lizenzkauf erübrigt sich, es gibt keine Wartungs- oder Schulungskosten und Ressourcen können anderwärtig eingesetzt werden. 

Dazu Niklas Mlcoch, eBusiness Bereichsleiter Avenum: „ Wir von Avenum bieten professionelles Service und Zukunftssicherheit, da Kunden durch uns Zugang und Anbindung an die neuesten Technologien ermöglicht wird. Unser Service ist Ihr Vorteil!“